Verstrahlung


 


 Hallooo!

 

Yippie, ein neuer Eintrag! Jetzt wo die Wintertage, die eigentlich nichtmal vorhanden waren, vorbei sind, warte ich doch nur noch auf die Sonne.

Wer sich noch daran erinnert, wie schön es ist die Sonnenstrahlen auf der Haut zuspüren, rote, brennende Flecken davon zutragen und vor lauter Blendung einige Weg kreuzende Gegenstände während es Blindganges zuübersehen?

Hitzeschlag und nasse T-Shirts, verschwitzte Männersocken und aggressive und bestäubungslustige Bienen, Wespen und Hornissen?

 Der Sommer ist auch die Jahreszeit der Allergiker. Wir Allergiker lieben es, wenn die Gräser spriesen, die Bauern Heu durch die Gegend spazieren fahren und das Korn seine lieblichen Pollen und andere allergischereaktionenauslösenden Teile ausspuckt. Trotz rotgerieben Augen, blutigen Beinen und Armen und einer ständig verstopften Nase, lohnt es sich raus zu gehen.

Drinnen ists ja auch nicht besser.

Abgesehen von dem Hustnieskratzhatschi-Jahresabschnitt gibt es zwar noch drei weitere Jahreszeiten, aber scheint da die Sonne? Nein. Was bleibt einem also übrig?

Aber noch ist es Winter. Ohne Schnee und ohne Weihnachtsgefühle macht er sich dieses bzw letztes Jahr nicht so gut. Falls 2012 also tatsächlich das letzte Jahr sein sollte, war das ein trauriger Winter. Ich bezweifele zurecht, dass dieses Jahr der Schnee freiwillig herunterrieselt..

 

So, keine Zeit mehr.

Bis bald! 

            


19.1.12 21:24

Letzte Einträge: Neuer Blog

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen